Presse

Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.

Bundestreffen und Jahreshauptversammlung 2016

Bundestreffen und 3. Jahreshauptversammlung des Bundesverbands Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. in Berlin


Am 28. und 29. Oktober 2016 trafen sich die Mitglieder und Gäste des 2013 gegründeten Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. in Berlin. Im Mittelpunkt des ersten Programmtages standen zwei Vorträge und ein Besuch einer Palliativstation und eines Hospizes.

Zunächst gab Herr Dr. Sebastian Thiel von der Lungenkrebsklinik Heckeshorn im Heliosklinikum Emil von Behring ein Update zum Stand neuer Behandlungsmethoden in der Krebsmedizin. Im Anschluss daran hielt Frau Dr. Catharina Peukert, Ärztin in der Palliativmedizin des Heliosklinikums Emil von Behring, einen Vortrag über Palliativmedizin.
Danach hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, die Palliativstation des Klinikums zu besichtigen und sich über die Abläufe dort zu informieren. Im Anschluss daran besuchten sie das Hospiz Wannsee. Bei einem Rundgang durch das Hospiz berichtete die Geschäftsführerin der Einrichtung, Frau Angelika Behm, anschaulich von der Arbeit der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sprach über Geschichte und Wirkung der Hospizbewegung.

Der zweite Tag des Treffens begann mit einem interessanten Vortrag von Frau PD Dr. med. Georgia Schilling, Geschäftsführerin der Landeskrebsgesellschaft Hamburg. Ihr Thema war die Lebensqualität der Patienten nach Abschluss einer Krebstherapie, die durch Spätfolgen von Medikamenten, Bestrahlung und Chemotherapie beeinträchtigt werden kann.

Der Nachmittag war der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes vorbehalten, der dem Informationsaustausch und formalen Belangen diente.


4. Treffen des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.

Im Mittelpunkt des 4. Bundestreffen des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. vom 29. - 31. Oktober in Berlin stand das Thema "Immuntherapeutische Ansätze in der Krebsmedizin". Mit Fachvorträgen und Exkursionen wurden die Teilnehmer umfänglich über die neuesten Entwicklungen informiert.

Zugleich wurde der Bundesvorstand neu gewählt.
Vorsitzende des Vorstandes sind:

Frau Barbara Baysal aus Berlin
Frau Angelika Dahmann aus Oberhausen
Herr Werner Kleinert aus Düsseldorf.

Der Bundesverband vertritt die Interessen von mehr als zwanzig regionalen Mitgliedsgruppen im Bereich Selbsthilfe-Lungenkrebs  bundesweit.; Er wurde 2013 gegründet.


Berlin, 02.11.2015

Günter Kranz
Öffentlichkeitsarbeit

"Helfer mit Hintergedanken"

Stellungnahme des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.

"Helfer mit Hintergedanken" Stellungnahme des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.

Jahresbericht 2014 des Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. sowie Aussichten auf das Jahr 2015

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand der Aufbau des Bundesverbandes und die Einbindung der existenten Gruppen und Einzelakteure im Bereich der Selbsthilfe für Lungenkrebs. Im Jahr 2014 existierten rund 44 Gruppen, die zum Teil in institutionalisierten Gruppen, zum Teil in lockeren Gesprächskreisen, geleitet von aktiven Einzelakteuren, sich organisiert hatten. Hier wurden die bestehenden bisher persönlich gepflegten Kontakte unter dem Gesichtspunkt deren Einbindung in den Bundesverband intensiviert.

Leben mit Lungenkrebs.

1. Pressemitteilung

Selbsthilfegruppen wollen mit eigenem Bundesverband Vernetzung stärken


Presseschau
Pressemeldung vom 03.11.2016
Bundestreffen und Jahreshauptversammlung 2016
Bundestreffen und 3. Jahreshauptversammlung des Bundesverbands Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. in Berlin Am 28. und 2...
mehr
Pressemeldung vom 02.11.2015
4. Treffen des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.
Im Mittelpunkt des 4. Bundestreffen des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. vom 29. - 31. Oktober in Berlin sta...
mehr
Pressemeldung vom 01.12.2014
Stellungnahme des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.
"Helfer mit Hintergedanken" Stellungnahme des Bundesverbandes Selbsthilfe Lungenkrebs e.V....
mehr
Pressemeldung vom 20.11.2014
Jahresbericht 2014 des Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V. sowie Aussichten auf das Jahr 2015
Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand der Aufbau des Bundesverbandes und die Einbindung der existenten Gruppen und E...
mehr
Pressemeldung vom 19.02.2014
1. Pressemitteilung
Selbsthilfegruppen wollen mit eigenem Bundesverband Vernetzung stärken...
mehr